22 April

Wie „Galoppo“ und „Stoppi“ erst den Osten und dann den Rest Deutschlands mit ihren pummeligen (und dennoch äußerst effektiven!) Formen eroberten, haben wir euch vor einiger Zeit in der Geschichte des Ampelmännchens erzählt.

Wer von den zwei charmanten Männchen nicht genug kriegen kann, findet bei uns im Shop zahlreiche Artikel rund um das Ampelmännchen. Die ausgefallensten Ideen stellen wir euch hier vor:

1. Buchstütze

Als hätten die Ampelmännchen nie etwas anderes gemacht, fügen sich die Ampelmännchen perfekt in das Regal ein: Das rote Ampelmännchen hält die Bücher auseinander; das Grüne drückt dagegen. Wie echte Profis! Die Buchstützen in der Größe 19 x 25 cm sind ein witziger Gag in jedem Bücherregal.

 

 

2. Rosenkavalier „Galoppo“

Das grüne Ampelmännchen, von seinem Erfinder Karl Peglau auch liebevoll „Galoppo“ getauft, ist ein echter Charmeur. Das kleine Kerlchen misst gerade mal 20 cm, dafür hält er die Rose der Angebeteten aber ziemlich selbstbewusst entgegen!

 

 

 

3. Eiswürfelform

Wer seinen Drink etwas aufpeppen möchte, der wird mit der Ampelmännchen-Eiswürfelform glücklich. Wer will da noch normale Eiswürfel? Da schaut man doch lieber zu wie die beiden Männchen im Glas schwimmen.

 

 

 

4. Pflaster Wunderheiler

Wenn auch das Pusten auf die Wunde nicht mehr hilft, dann tröstet manchmal nur ein aufheiterndes Pflaster. Wie wäre es statt Dinosauriern oder Blümchen mal mit den Ampelmännchen?

 

 

 

5. Plätzchen- und Keksausstecher

Auch in der Küche bringen „Stoppi“ und „Galoppo“ Abwechslung: Die leckeren Plätzchen in Ampelmännchenform können mit farbigem Zuckerguss bepinselt werden – die einen in Grün, die anderen in Rot – und schon hat man stilechte Ampelmännchen zum Vernaschen!

 

 

Viele weitere schöne Ampelmännchen-Produkte findet ihr auch hier in unserem Shop.

Eine Antwort hinterlassen