13 November
KNOX Räucherkerzen sind ein wahres Dufterlebnis. (Bild: Th145/Wikipedia unter CC BY-SA 2.0 DE)

KNOX Räucherkerzen sind ein wahres Dufterlebnis. (Bild: Th145/Wikipedia unter CC BY-SA 2.0 DE)

Bereits seit 135 Jahren verbreiten Räucherkerzen aus dem Hause KNOX einen angenehmen Duft in Haus und Wohnung. Besonders zur Weihnachtszeit oder an kühlen Winterabenden bieten die kleinen Duftkegel aus dem Erzgebirge ein ideales Wohlfühlelement für gemütliche Stunden.

Das zunächst für medizinische Zwecke bestimmte Produkt wandelte sich schnell zu einem der bekanntesten Ost-Produkte in Deutschland und Europa. In familiärer Atmosphäre hergestellt, begeistert es bis heute mit verschiedenen weihnachtlichen Aromen.

Räucherkerzen mit Familientradition

Der Apotheker Hermann Eduard Zwetz begründete ab 1865 die Räucherkerzenproduktion. Zusammen mit Herrn Vorländer eröffnete er 1888 in Schleiz eine Firma für „Chemische Präparate“. Ein Jahr später folgte ein „chemisch-technisches Labor“, wo sie mit Räuchermaterialien wie Räucherpapier und Essenzen aus beispielsweise Weihrauch experimentierten. Diese Stoffe bildeten die Grundlage für die Herstellung.

Gerade für die schwer arbeitenden Bergmänner im Erzgebirge boten die speziellen Kerzen eine Erholung für ihre staubgeplagten Lungen. Auch Asthma und Keuchhusten wurde damit behandelt. Vor allem durch die aufkommende Industrialisierung erweiterte sich die Kundschaft. Denn aufgrund der stickigen Luft, boten Räucherkerzen die Möglichkeit freier atmen zu können.

Bis 1920 wurde das Fabrikgebäude, das zu einem Krankenhaus gehörte vergrößert, um der Nachfrage gerecht zu werden. Nach Zwetz Tod führte zunächst seine Tochter das Unternehmen weiter.

Verschiedene Räucherkegel für jeden Dufttyp

Nach der Übernahme im Jahr 1953 durch Edmund Koch, verlagerte sich der Firmenschwerpunkt nach Mohorn Grund. Der neue Name KNOX läutete eine neue Ära ein: Mit modernen Geräten konnte die erzgebirgische Firma neue Kunden aus aller Welt begeistern und ihre Tradition weiter ausbauen. Liebhaber der wohltuenden Räucherkegel können neuerdings im integrierten Museum alles über deren Geschichte und die Produktion erfahren.

In unserem Online-Shop gibt es neben exotischen oder klassischen Räucherkerzen auch passende Räuchermänner in verschiedenen Größen. Das Sortiment umfasst viele herrliche Sorten: Von Bratapfelduft, über Marzipan, Lebkuchen-, oder Tannenduft bis zu Weihnachtsduft hält das Traditionsunternehmen eine bunte Mischung an winterlichen Buketts für alle Ost-Fans bereit. In unserem Angebot gibt es neben KNOX Räucherkerzen auch Cottendorfer Räucherkerzen – schaut einfach vorbei und entdeckt nochmehr Ideen für das Fest der Liebe.

Tags: , ,

Eine Antwort hinterlassen