01 Juni
Kindertag in Berlin

Kindertag in Berlin (Bild: Rainer Mittelstädt/Wikipedia unter CC BY-SA 3.0 DE)

An den Internationalen Kindertag haben viele von euch sicherlich noch schöne Erinnerungen! In fast allen Ländern gibt es zwar einen Kindertag, so hieß er zum Beispiel in der BRD Weltkindertag und fand (und findet) jährlich am 20. September statt.

Doch oftmals gab der Kindertag nicht mehr Anlass zum Feiern als der Tag der Verkehrssicherheit oder des Waldes. Die Einrichtung eines solchen Kindertages hatte 1954 eine Versammlung der Vereinten Nationen empfohlen. Damit sollte jährlich an die Rechte der Kinder erinnert werden.

Anlass zur Freude – der Kindertag in der DDR

Im Gegensatz zu vielen anderen Ländern war der Internationale Kindertag in der DDR aber immer ein besonderes Ereignis. Er fand jedes Jahr am 1. Juni statt und bedeutete für viele: Spiel, Spaß und Geschenke! Die Eltern und Lehrer gratulierten und verteilten kleine Geschenke; in den Kindergärten und Schulen wurde der Kindertag mit Umzügen und Festen begangen.

Um das Leben der kleineren Mitbürger zu verbessern und diese auf ihrem Weg zu unterstützen, veranstalteten die Menschen in der DDR große Basare und sammelten Spielsachen, Kleider oder auch Lehrmittel. Der allabendliche Fackelumzug war meist das Highlight für die Kinder, die gemeinsam an ihre Rechte erinnerten. Es gab sogar Bücher, in denen Eltern empfohlen wurde, den Kindertag für den Sohn oder die Tochter zu einem „besonderen Ereignis“ werden zu lassen.

Musikalisch wurde der Festtag mit beliebten Liedern wie „Kleine weiße Friedenstaube“ untermalt, die den Kindern und Menschen aus der ganzen Welt Glück und Frieden bringen sollte. Das Lied gibt es im Ostprodukte-Versand auch auf der CD mit den schönsten Pionierliedern Vol. 1, zu kaufen.

Ob 01. Juni oder 20. September – der Tag des Kindes bleibt!

Kindertag in leipzig

Rollerrennen in Leipzig (Bild: Deutsche Fotothek/Wikipedia unter CC BY-SA 3.0 DE)

Noch heute wird der Kindertag an zwei verschiedenen Tagen gefeiert. Offizielles Datum ist zwar der 20. September, doch in den neuen Bundesländern gilt der 1. Juni nach wie vor als offizieller Kindertag. Sowohl in den neuen Bundesländern als auch in anderen osteuropäischen Ländern bekommen die Kinder an diesem Tag Geschenke. Öffentliche Einrichtungen wie Museen, Sporteinrichtungen und Bibliotheken bieten an diesem Tag spezielle Veranstaltungsprogramme für Kinder an.

Schöne Geschenke zum Kindertag für die Kleinen findet ihr in unserem Shop: Zum Beispiel vieles rund um die süßen TV-Figuren Frau Elster, Herr Fuchs, Pittiplatsch und den Maulwurf. Auch Sandmännchen-Produkte dürfen selbstverständlich nicht fehlen!

Daneben findet ihr auch noch viele andere schöne Geschenkideen. Stöbert in unserer Spiele-Rubrik und lasst euch inspirieren!

Tags: , , ,

Eine Antwort hinterlassen